Goette/Hammerstaedt: Das antike Athen - Ein literarischer Stadtführer

€33,50

sofort verfügbar

AUTOR - AUTOREN Goette, Hans R. ; Hammerstaedt, Jürgen
VERLAG Beck
ISBN 9783406635021

BESCHREIBUNG
  1. Aufl., 2012, Sprache: Deutsch, m. 57 Abb., Ktn. u. Pln., 217 mm

    Geschichte und Kultur des antiken Athen werden anläßlich der Olympischen Sommerspiele 2004 das Interesse einer breiten Öffentlichkeit auf sich ziehen. Wer nicht nur ratlos vor den Ruinen stehen, sondern sie in ihrem historischen Zusammenhang begreifen und auch etwas über die Lebenswirklichkeit der antiken Stadt erfahren will, sollte zu diesem literarischen Stadtführer greifen. Anhand ausgewählter Texte aus dem reichen Bestand der antiken Literatur - alle übersetzt und kommentiert - und mit Hilfe zahlreicher Abbildungen und Karten entsteht ein faszinierendes Bild Athens vor mehr als 2000 Jahren. Die Leser lernen den Kultbetrieb in den Heiligtümern auf der Akropolis ebenso kennen wie das Marktgetümmel auf der Agora, das Leben im Dionysostheater und zum Beispiel den Schulbetrieb der Philosophen in der Akademie. Sie streifen durch den Hafen im Piräus, erkunden die Wohnverhältnisse innerhalb und außerhalb der Stadt und besuchen schließlich den Friedhof im Töpferviertel Kerameikos.

    Dieser Band lädt ein, Athen als kunst- und kulturgeschichtliches Zentrum und als lebendige Metropole der Antike kennenzulernen. Das gelungene Zusammenspiel von eindrucksvollen Abbildungen, anschaulichen antiken Texten und interessanten modernen Erläuterungen macht den Band zu einem Erlebnis für jeden, der sich für die älteste Kulturhauptstadt Europas interessiert.
  • 325 Seiten