Bewersdorff-Langlotz: Athener Kaleidoskop

€16,25

Auf Bestellung - Lieferzeit 8-14 Tage

AUTOR - AUTOREN Bewersdorff-Langlotz, Eva-Saskia
VERLAG Apollon Tempel Verlag
ISBN 9783981876871

BESCHREIBUNG

2019, Sprache: Deutsch, Griechisch, Mit Lesebändchen, 130 x 210 mm

Die Autorin hatte schon immer eine Affinität zu Griechenland und machte Athen zu ihrer Wahlheimat. Als Zugezogene wirft sie einen ganz besonderen Blick auf die pulsierende Metropole. Die Vielfalt von Altem und Neuem, die Widersprüche zwischen dem Verfall und der Aufbruchstimmung, die Lebensfreude und die tiefe Traurigkeit, der ewige Lärm, der einen umgibt, all das macht Athen aus.

Dieser Gedichtband ist eine Liebeserklärung an Athen und schildert ungeschönt die vielfältigen Aspekte einer Stadt, die, durch die Euro-Krise geprägt, ein neues Selbstbewusstsein entwickelt hat. Dies zeigt sich in den Straßen Athens, denn überall findet man Graffitis, die den Zeitgeist widerspiegeln. Deshalb wurde das Cover mit einem Graffiti des bekannten Street-Art Künstlers "Sonke" gestaltet und wir bedanken uns ausdrücklich für die freundliche Genehmigung.

Die Autorin nimmt sie mit auf einen kleinen Streifzug und möchte ihre Eindrücke und Gefühle mit ihren Lesern teilen. Das Werk wurde von Marina Agathagelidou übersetzt, so dass es ein lyrisches Band zwischen Griechenland und Deutschland knüpft.

  • 80 Seiten
  • Gebundene Ausgabe